OSIF GmbH Optische Sensortechnik für Inspektion und Formerfassung

Lückenlose Produktüberwachung von Endlosmaterial mit High-Speed-3D-Inspektionssystem

Bulge3D

Bulge3D ist ein berührungslos arbeitendes Inspektionssystem zur flächigen Erfassung von Oberflächen. Es dient der fertigungsintegrierten Online-3D-Inspektion von schwach gekrümmten Flächen bezüglich lokaler Formabweichungen wie Beulen und Welligkeiten.

Vorzüge:

  • Hohe Inspektionsgeschwindigkeit
  • Geeignet zur Inspektion großflächiger Bauteile
  • Zur kontinuierlichen Inspektion von (Endlos-) Bahnware geeignet
  • Vollständige Inspektion der gesamten Oberfläche
  • Verschleißarm durch optisches Messprinzip
  • Unempfindlich gegenüber Bewegungen/Vibrationen der Prüfobjekte
  • Kleiner Bauraum
  • Einfache Integration in Fertigungsstraßen
  • Umfangreiche Software Retrieve

Anwendungsgebiete

  • Qualitätskontrolle von Blechcoils / Klassifizierung ihrer Oberflächengüte
  • Markieren/Aussortieren fehlerbehafteter Blechbereiche
  • Erkennung von Randwelligkeiten beim Blechschnitt
  • 3D-Inspektion metallischer Förderbänder
  • Planheitsmessung
  • Inspektion umgeformter, schwach gekrümmter Bauteile wie Autodächer, Rumpfschalen, Verschlusskappen, etc.

Integration in Ihre Fertigung

Bulge3D besteht aus einem kompakten Sensor mit zugehöriger, externer Rechnereinheit. Es sind im wesentlichen zwei Konstellationen denkbar:

  • Die zu inspizierenden Objekte werden unter einem festen Portal hindurchgefahren, an dem sich der Sensor befindet.
  • Der Sensor wird in geeigneter Weise über das Objekt bewegt, so dass dessen Oberfläche (in Profilschnitten) vollständig erfasst wird.

Demonstrationsstand des Bulge3D. Durch Rotation der Trommel kann die Vermessung von Endlosmaterial sowie die Detektion periodisch auftretender Fehler demonstriert werden. Die Trommel kann mit den bei den Kunden zu vermessenden Materialien bespannt werden.

Produktbroschüre Bulge3D (PDF; 2,2MB)

| Letzte Aktualisierung: 27. Aug. 2010 |